Govinda Entwicklungshilfe e.V.
Kontakt Sitemap

Projekte in Nepal

Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit seit 1998- Im Mittelpunkt der Mensch
Das Shangrila-Waisenhaus war das erste Projekt von Govinda. Es begann einst mit fünf Waisenkindern, an einer verkehrsreichen Straße im Großraum Kathmandu. Inzwischen liegt es am Stadtrand, im Grünen. Die ersten Mädchen und Jungs, die hier aufgewachsen sind, stehen heute als junge Erwachsene in der Berufsausbildung: Auch dabei werden sie von Govinda unterstützt. Das Team des Waisenhauses besteht aus gut geschulten nepalischen Mitarbeitenden und wird meist von Volontärinnen und Volontären aus Europa unterstützt.
Die ersten Jahrgänge, die an unserer Schule ihre Abschlüsse machen konnten, taten dies mit hervorragenden Resultaten. Gerade auch Schülerinnen und Schüler aus niederen Kasten und schwierigen sozialen Verhältnissen, erzielen – wenn das Umfeld stimmt – sehr gute Noten. Die SIS arbeitet mit zeitgemäßen pädagogischen Methoden und ist auf der Materialseite entsprechend ausgestattet. Nebst dem Schulstoff werden hier auch handwerkliche und landwirtschaftliche Kenntnisse vermittelt, die in Nepal zu den beruflichen Lebensgrundlagen gehören.
Mitglieder sind die Jugendlichen der ersten Generation des Shangrila Waisenhauses, die nunmehr nach der Schul-, Studien- und Ausbildungszeit selbst die Entwicklung ihres Landes aktiv mitgestalten werden. Viele von ihnen kennen und fördern wir bereits seit dem Kleinkindalter und haben jetzt die formale Grundlage für eine einzigartige Zusammenarbeit geschaffen. Mehr Nachhaltigkeit ist kaum möglich, als gemeinsam mit unseren „Eigengewächsen“ in ländlichen Gebieten Nepals die Weichenstellungen in eine bessere Zukunft vorzunehmen.
In verarmten und verelendeten Dörfern der Distrikte Jumla und Mughu sind wir mit dem Shangrila Community Based Intergrated Development Project tätig. Dabei helfen wir den Einheimischen bedürfnisorientiert. Ziel ist es, nachhaltige Verbesserungen in Sachen Gesundheit, Hygiene, Bausubstanz, Sozialwesen und Landwirtschaft zu bewirken. In vielen Fällen ist dies bisher auch gelungen. Bei diesem, partizipativ angelegten Entwicklungsprogramm arbeiten wir eng mit den Studierenden der Karnali Technical School zusammen, der einzigen funktionierenden Berufsschule der Region.
So zum Beispiel die Projekte in Gambia (Westafrika), die in Kooperation mit dem Dindingo e.V. gefördert wurden, oder auch die Kooperation mit Interplast Germany e.V. bei der das SKM Hospital bei der Einrichtung eines Operationssaals unterstützt wurde.

Aktuelles

GovindaNews_Herbst2015.pdf
Jahresprojektbericht_2015.PDF
Vereins und Projektflyer.pdf
association and projektflyer.pdf
job description - Project Coordinator Nepal.pdf

Aufbauhilfe

große Umfrage - eure Meinung ist uns wichtig!

25.5 ++ Event und Info Call Shangrila Schweiz und Umfrage 2016++
24.5 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen XX++
22.5 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen XIX++
19.5 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen XVIII++
17.5 Govinda & Shangrila - Umfrage 2016- Danke für Deine Teilnahme
13.5 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen XVII++
12.5 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen XVI++
11.5 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen XV++
9.5 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen XIV++
8.5 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen XIII++
7.5 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen XII++
6.5 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen XI++
5.5 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen X++
4.5 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen IX++
3.5 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen VIII++
2.5 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen VII++
1.5 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen VI++
30.4 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen V++
29.4 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen IV++
28.4 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen III++
27.4 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen II++
26.4 ++ Team - und Boardmitglieder die unsere Projekte tragen I++

aus dem Basar

Kalender 2016
Kalender 2016
4 €

„Leben
heisst handeln“

Albert Camus
hier können sie sich in unserem Mailverteiler registrieren - sie erhalten dann Infos über Termine und Neuigkeiten
auf unserer Twitter-Seite gibt es aktuelle Tweets rund um den Verein, die Aktionskreise und Nepal
jede Suche per benefind bringt uns einen halben Cent
wenn sie über diesen Link bei amazon einkaufen, erhalten wir eine Provision
eine Vielzahl an Online-Shops bietet boost - 90% der Provision landen bei uns, wenn sie diesen Link benutzen
paypal macht Spenden einfach - 97,3% ihrer Spende landen bei uns